deenfritptruestr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Lieferzeit: Sell Electronic bemüht sich, Steuerkarten und Logikeinheiten innerhalb von 5 - 7 Arbeitstagen nach Erhalt in unserer Reparaturwerkstatt zurückzusenden. Sell Electronic bemüht sich, komplette Steueranlagen innerhalb von 10 - 14 Arbeitstagen nach Erhalt in unserer Reparaturwerkstatt zurückzusenden. (siehe Firmenvorstellung, Reparaturlaufzeit)

Sofort Service: Im Notfall führt Sell Electronic Reparaturen von Steuerkarten innerhalb eines Arbeitstages und Steueranlagen innerhalb von 2 Arbeitstagen durch. Diese Dienstleistung muß bei Ihrer Auftragserteilung ausdrücklich gewünscht werden. Für diese Dienstleistung berechnen wir Ihnen einen Zuschlag von 25% auf den Festpreis. (siehe Firmenvorstellung Sofort-Service bei Steuerkarten) Transport und Zollgebühren: Alle Transportkosten, Zollgebühren und örtlichen Gebühren werden vom Kunden bezahlt.

Zahlungsbedingungen: Alle Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zu begleichen. 2% Skonto wird gewährleistet für Zahlungen, die bei uns innerhalb von 14 Kalendertagen nach Rechnungsdatum eingegangen sind. Kunden, die eine offenstehende Rechnung mit der Firma Sell Electronic haben und es versäumen, diese innerhalb von 60 Tagen zu begleichen, werden einem Lieferstop unterzogen, bis die Summe bezahlt worden ist. Im Falle eines Lieferstops werden zukünftige Lieferungen per Nachnahme vorgenommen. Neukunden werden per Nachnahme beliefert, bis eine positive Auskunft über die Wirtschaftsauskunftei Bürgel bzw. Credit-Reform eingeholt werden konnte.

Garantie

Sell Electronic garantiert, dass die vorgenommenen Reparaturen frei von Arbeits-und Materialfehlern sind und innerhalb der ursprünglichen Spezifikation für die Dauer von 1 Jahr nach Reparaturdatum arbeiten. Die Garantieverpflichtungen der Sell Electronic GmbH beschränkt sich darauf, nach eigener Wahl die Teile zu reparieren, zu ersetzen oder für die berechneten Reparaturen eine Gutschrift zu erteilen. Voraussetzung für die Garantie ist, dass: die defekten Einheiten an Sell Electronic GmbH, Auf dem Hochstück 11a, 45701 Herten, kostenfrei zurückgesandt werden die Überprüfung der defekten Teile durch Sell Electronic, welche die Überzeugung vermittelt, dass Schäden vorliegen und diese nicht auf unsachgemäßen Gebrauch, unsachgemäße Verwendung, Vernachlässigung, falsche Montage oder Lagerung, Änderung oder Unfall zurückzuführen sind. Sell Electronic GmbH übernimmt keinerlei Haftung für Folgeschäden jeglicher Art. Mit der Annahme eines Gerätes oder Teilen davon, sowie Ersatzteile dafür, ist der Kunde, seine Angestellten oder Dritte, für die Folgen, die durch deren Gebrauch oder Mißbrauch entstehen, selbst verantwortlich. Diese Garantie tritt an Stelle aller übrigen ausgesprochenen oder stillschweigenden Garantiezusagen.

 

Datenschutzerklärung


Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. Wir sind uns bewusst, welche Bedeutung die Verarbeitung personenbezogener Daten für den Nutzer hat, und beachten dementsprechend alle einschlägigen gesetzlichen Vorgaben. Dabei ist der Schutz Ihrer Privatsphäre für uns von höchster Bedeutung. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich.
Kontakt
Sell Electronic GmbH
Auf dem Hochstück, 45701 Herten
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Darunter fallen Informationen und Angaben wie Ihr Name, Ihre Adresse oder sonstige Postanschrift, die Telefonnummer oder auch Ihre E-Mail-Adresse.

Rechtsgrundlage
Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf den folgenden Rechtsgrundlagen:
– In Bezug auf Daten, die Sie in Formularen etc. angeben, mit Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO
– in Bezug auf Dienste, die Sie in Anspruch nehmen, zur Durchführung eines Vertrags mit Ihnen, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
– im Übrigen, insbesondere bei statistischen Daten und Online-Identifikatoren, auf Grundlage berechtigter Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (siehe unten)

Berechtigte Interessen
Bei der Verarbeitung Ihrer Daten verfolgen wir die folgenden berechtigten Interessen:
– Verbesserung unseres Angebots
– Schutz vor Missbrauch
– Statistik

Datenquellen
Wenn nicht anders angegeben, erhalten wir die Daten von Ihnen (einschließlich über die von Ihnen verwendeten Geräte).

Speicherdauer
Wir speichern Ihre Daten,
– wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben höchstens solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen,
– wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrags benötigen, höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen,
– wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden, höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt.

Verwendungszwecke
Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang und zu dem Zweck erhoben, zu dem Sie uns die Daten von sich aus, z. B. im Rahmen einer Registrierung zur Verfügung stellen.
Wir nutzen und speichern Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Dienstleistungen für die folgenden Zwecke nur, wenn Sie uns ausdrücklich hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben:
Anmeldungen zu Schulungen
Wir nutzen Ihre personenbezogenen Informationen nur innerhalb der Gesellschaft und geben sie nur an solche Unternehmen weiter, die an der Erfüllung der mit Ihnen abgeschlossenen Verträge oder sonst bei der Leistungserbringung beteiligt sind. Ansonsten werden Ihre personenbezogenen Angaben nicht an Dritte weitergegeben, wenn Sie dazu nicht ausdrücklich Ihr Einverständnis gegeben haben oder wir zur Herausgabe verpflichtet sind, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung.

Folgende Kundendaten geben wir an Dritte weiter:
Logfiles
Bei jedem Zugriff auf unsere Internet-Seiten werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten:
• Domain von der aus der Nutzer Zugriff auf die Webseite nimmt
• Datum und Uhrzeit des Abrufs
• IP-Adresse des zugreifenden Rechners
• Webseite(n), die der Nutzer im Rahmen des Angebots besucht
• Übertragene Datenmenge, Browsertyp und –Version
• Verwendetes Betriebssystem Name des Internet-Service-Providers
• Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
Diese Logfile-Datensätze werden in anonymisierter Form ausgewertet, um das Angebot zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler zu finden und zu beheben und die Auslastung von Servern zu steuern.
Dienste Dritter
Für verschiedene Funktionen unsere Webseite verwenden wir die Dienste Dritter.
Rechte des Betroffenen
Recht auf Auskunft, Berichtigung, Widerruf, Beschwerde, Löschung und Sperrung.
• Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen durch uns verarbeitet werden. Ebenso haben Sie das Recht, die Berichtigung ihrer personenbezogenen Daten oder deren Vervollständigung zu verlangen.
• Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden.
• Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird.
• Sie können Ihre Einwilligung in die Verarbeitung und Verwendung Ihrer Daten vollständig oder teilweise jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
• Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
• Auch bei Fragen, Kommentaren und Beschwerden sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Erklärung zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.
• Sie haben auch das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt.

Kontaktmöglichkeiten:
Sie erreichen uns auf folgendem Wege:

Telefon:

+49 (0) 2366/6096220

Telefax:

+49 (0) 2366/6096299

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten:
Soweit dies bei der Erhebung nicht ausdrücklich angegeben ist, ist die Bereitstellung von Daten nicht erforderlich oder verpflichtend.
Stand dieser Datenschutzerklärung
01.05.2018
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.
Diese Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe des Datenschutzerklärungs-Generators der ePrivacy GmbH erzeugt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok